Dieser Bereich ist für für unsere Mitarbeiter/-innen reserviert.

Datenschutz wird mit wachsender Digitalisierung und ansteigender Datenflut in Wirtschaft und Verwaltung immer wichtiger. Datennutzung steht oftmals in einem Konflikt mit dem Grundrecht der Bürgerinnen und Bürger auf informationelle Selbstbestimmung.

Eine gute Entscheidungsfindung setzt hier die Kenntnis der wichtigsten Datenschutz-bestimmungen voraus. Dies betrifft alle, die mit personenbezogenen Daten umgehen: Mitarbeiter/-innen in den verschiedenen Arbeitsbereichen gleichermaßen wie auch Unternehmens-/Behördenleitungen und Datenschutzbeauftragten.

Im Jahr 2018 trat die EU-Datenschutzgrundverordnung und ein neues Landesdaten-schutzgesetz NRW in Kraft. Das Lernprogramm wurde auf Grundlage der neuen gesetzlichen Bestimmungen inhaltlich überarbeitet.

Nach einem Abschlusstest haben Sie die Möglichkeit, ein Zertifikat über das erfolgreiche Durcharbeiten des Lernprogramms zu erhalten.

Dieser Onlinekurs steht ausschließlich BEW-Mitarbeitern/-innen zur Verfügung. Für Teilnahme- und Zugangsberechtigungen sowie sonstige Fragen wenden Sie sich bitte an Katrin Mannebach.